Verfasst am: 05.11.2010 - 15:57

Toshiba Folio 100: Kommt für 429 Euro nach Deutschland


toshiba folio 100 150x150 Toshiba Folio 100: Kommt für 429 Euro nach DeutschlandDas Toshiba Folio 100 gibt es schon eine ganze Weile, aber immer nur häppchenweise und für jedes Land einzeln. Nun aber scheint sich das Toshiba Folio 100 aus seinen Ketten gelöst zu haben und tritt die Reise in die ganze Welt an. Naja, nicht ganz, aber wir in Deutschland und auch die USA werden es bekommen.

Hierzulande werden wir 429 Euro auf den Tisch legen müssen. Dabei handelt es sich natürlich um den UVP. Die Preis könnte also noch fallen. Dennoch ein recht günstiger Preis.

Angetrieben wird das Toshiba Folio 100 von der NVIDIA Tegra 2 Plattform, die uns HD-Videos abspielen lässt. Der 10-Zoll-Bildschirm ist von der kapazitiven Sorte und löst mit 1024 x 600 Pixeln auf. Ein HDMI-Anschluss ist natürlich vorhanden. Wie auch beim Samsung Galaxy Tab, wird Google Android 2.2 alias Froyo als Betriebssystem verwendet. Software-Updates werden sicherlich nachgeliefert. Der interne Speicher wird sich vermutlich auf 16 GB belaufen und kann mittels MicroSD-Speicherkarte erweitert werden.

Eine Frontkamera für die Videotelefonie ist am Start. Ein UMTS-Modem ist nicht integriert, weshalb für die Internetverbindung WLAN übrig bleibt. Ein UMTS-Modell des Toshiba Folio 100 ist in Planung und wird voraussichtlich Anfang 2011 für etwa 529 Euro erscheinen. Statt des Google Marketplace wird man mit dem Toshiba Folio 100 Zugriff auf den eigenen Toshiba Store bekommen. Hier muss sich aber noch zeigen, in wie fern der eigene Store besser als der Marketplace ist.

Das Toshiba Folio 100 ist eine spannende Alternative zum Samsung Galaxy Tab, dem Apple iPad oder auch dem Neofonie WeTab. Zum Schluss gibt es noch ein kurzes Promo-Video des Toshiba Folio 100, wo der eigene Marketplace gezeigt wird.

via engadget