Verfasst am: 25.07.2011 - 13:40

Kurios: Apple Store unter anderem in China kopiert


 Kurios: Apple Store unter anderem in China kopiertProduktfälschungen aus Fernost sind wir gewohnt und auch Unternehmens-Riesen bleiben nicht davor verschont. Mit Apple Produkten oder Fälschungen lässt sich eine Menge Geld verdienen. Statt aber einzelne Produkte zu fälschen und diese anzubieten, haben unter anderen in China einige Betreiber gefälschte Apple Stores am Laufen.

Wir reden hier nicht vom Online Apple Store, sondern dem echten Apple Store, den es als Ladengeschäft gibt. Die nachfolgenden Bilder zeigen sehr schön, wie das Inventar, die Farben und noch so manches mehr kopiert wurden.

Diesen Fake-Apple-Store entdeckt hat ein Bloggerin auf der Reise durch China. Auf den ersten Blick ist nicht sofort zu erkennen, dass es sich nicht um einen echten Apple Store handelt. Ohnehin soll es nur Kennern eines Apple Stores möglich sein, diesen von einem verifizierten Apple Store zu unterscheiden. Im Store selbst werden vermeintliche Apple Produkte angeboten. Alles stimmt überein, die Farben, das Design, das Apple-Logo und noch vieles mehr.

Im besagten Fake-Store in China haben die Mitarbeiter aber nicht ganz sauber gearbeitet. So soll es diverse Schreibfehler geben und auch die Ausweise der Mitarbeiter beinhalten keinen Namen. Die Bloggerin fordert Apple-Fans auf, ebenso Jagd auf Fake-Apple-Stores zu machen. Wie der Spiegel berichtet, haben sich tatsächlich noch weitere Laden-Kopien finden lassen, und zwar in Costa Rica, Vietnam und Kolumbien.

Auf der offiziellen Apple-Webseite sind auf einer Karte alle Apple-Stores markiert. Die genannten Fake-Stores sind dort nicht gelistet. Abzuwarten bleibt, wie und ob Apple auf dieses Problem reagiert.

fake apple store china 300x225 Kurios: Apple Store unter anderem in China kopiertfake apple store china 2 300x225 Kurios: Apple Store unter anderem in China kopiertfake apple store china 3 300x225 Kurios: Apple Store unter anderem in China kopiert