Verfasst am: 27.01.2011 - 15:46

Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlicht


google android 150x150 Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlichtDer Suchmaschinengigant Google ist fleißig damit beschäftigt, sein Google Android Honeycomb Betriebssystem fertigzustellen. Man darf es nun freilich als eigenes Betriebssystem bezeichnen, da es mit der Smartphone-Version nicht mehr viel gemeinsam hat.

Zumindest ist das optisch so und auch technisch hat Honeycomb, also Google Android 3.0 eine andere Grundlage zur Verfügung. Ein bisschen von Honeycomb hat Google gezeigt, und nun gibt es noch ein bisschen mehr Futter.

So wurden zum einen auf tabdroid.de einige Bilder von der neuen Oberfläche veröffentlicht, zum anderen wird im Android-Developers-Blog ausführlich über die neuen Funktionen gesprochen. Zu den Bildern brauchen wir eigentlich nicht viel sagen, da sie klare Worte sprechen. Honeycomb zeigt sich äußerst modern und auch die Bedienung wird wohl sehr einfach und intuitiv ausfallen.

Wie bei der Smartphone-Version auch, gibt es verschiedene Desktops, die individuell mit Widgets ausgefüllt werden können. Auf einem Tablet PC ist dafür natürlich ausreichend Platz vorhanden. Dann gibt es noch so eine Art Task-Leiste, in der wichtige Funktionen aufgerufen und System-Infos eingeblendet werden. Im Grunde genommen wird sich die Tablet PC Version von Android nicht großartig von der Smartphone-Version unterscheiden. Klar, es wird andere Hardware verwendet und es steht mehr Platz zur Verfügung. Das führt aber eher dazu, dass Google kräftig alle Funktionen optimiert und für das neue Potenzial anpasst.

google android honeycomb browser 300x186 Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlichtgoogle android honeycomb homescreen 300x186 Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlichtgoogle android honeycomb kamera 300x186 Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlichtgoogle android honeycomb multitasking 300x187 Google Android Honeycomb: Bilder von der Oberfläche veröffentlicht