Verfasst am: 24.10.2011 - 13:43

Dell Latitude ST: Das ist ein echter Business-Tablet


Dell Latitiude ST  150x150 Dell Latitude ST: Das ist ein echter Business TabletDer Computergigant Dell hat kürzlich ein Promo-Video des Dell Latitude ST veröffentlicht. Darin zu sehen ist ein wenig etwas vom Tablet PC. In erster Linie werden die möglichen Aufgabenbereiche des Dell Latitude ST gezeigt. Der Business-Kunde steht an erster Front, der ein leistungsstarkes Werkzeug in die Hand bekommt.

Viele Blogger und Portale sprechen von “dem” Windows Tablet, der hoffentlich auch nach Deutschland kommt. Zwar ist es ein Business-Tablet, was aber noch lange nicht heißt, dass es nicht auch den Privatkunden interessiert.

Technische Details kennen wir sogar ein paar, die aus dem April stammen. Genau genommen ist es die Dell Roadmap vom April und darin ist etwas von einem 10-Zoll-Touchscreen zu lesen. Die Auflösung liegt bei 1366 x 768 Pixel. Als Herz wird ein Prozessor der Intel Oak Trail Plattform eingesetzt. Hinzu kommen 2-GB-Arbeitsspeicher sowie eine Intel HD Grafiklösung. Der interne Speicher kommt auf 128-GB (SSD). Weiter haben wir auf der Vorderseite eine 1.3-Megapixel-Kamera und auf der Rückseite eine 3-Megapixel-Kamera. Die Akkulaufzeit soll bei bis zu 8 Stunden liegen.

Das Dell Latitude ST kann an einem Projekter angeschlossen werden, zum Beispiel per HDMI. Andererseits kann der USB-Anschluss Datenträger wie einen USB-Stick lesen. Dank des integrierten Stylus werden auch sehr kleine Inhalte zu keinem Problem. Als mögliche Einsatzzwecke sieht Dell den renommierten Geschäftsmann oder die Geschäftsfrau, die damit Termine und Aufgaben verwaltet sowie Dokumente oder Präsentationen für die Firma erstellt.

Andererseits könnte das Dell Latitude ST als “digitales Klemmbrett” in einem Krankenhaus dienen. Zuletzt rücken wieder Schulen ins Bild, wobei Schüler-Netbooks für Kleinkinder durchaus ausreichend sind. Denkbar ist auf jeden Fall viel.