Verfasst am: 11.08.2011 - 16:12

Coby Kyros MID: Sieben Tablet PCs stehen in den Startlöchern


coby MID7015 150x150 Coby Kyros MID: Sieben Tablet PCs stehen in den StartlöchernDas amerikanische Unternehmen Coby will in unter anderem Deutschland durchstarten und hat hierfür eine Armada von Tablet PCs am Start. Gleich sieben Stück sind es, auf die wir jetzt kurz eingehen wollen. Es sind im Grunde genommen Einsteiger-Tablets, die den schmalen Geldbeutel erfreuen.

Eine Konkurrenz für ein Galaxy Tab, ein Xoom oder iPad sind die Gerätschaften nicht. Der Preis geht schon bei 139 Euro los und hört bei 379 Euro auf. Preislich ist also alles im grünen Bereich.

Technisch bekommen wir nicht das neueste, aber schlecht ist das Gesamtpaket auch nicht. Beginnen wir nun mit dem günstigsten Tablet PC und arbeiten uns zum teuersten Produkt hoch.

Coby Kyros MID7019 / MID7022 / MID7202

Ab 139 Euro ist das Coby Kyros MID7019 zu haben. Bei diesem Tablet und auch bei den beiden anderen Kandidaten kommt ein 7-Zoll-Touchscreen zum Einsatz. Ebenso gleich ist die Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die Displays sind im 16:9 Format gehalten. Bis auf den Coby Kyros MID7019, besitzen die beiden anderen Tablets einen kapazitiven Touchscreen, während die Ausnahme einen resistiven Bildschirm bekommt. Prozessortechnisch sieht es wie folgt aus: MID7019 – 1GHZ (IMAP X210); MID7022 – 1GHZ (Cortex A8); MID7202 – 800 Mhz (MSM7672).

In allen drei Tablets sind 512-MB-Arbeitsspeicher und ein 4-GB-Speicher (intern) integriert. Der interne Speicher kann mit einer Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitert werden.WLAN, HDMI und USB 2.0 gehören weiter zur Grundausstattung. Auch eine Frontkamera ist am Start, die allerdings nur auf 0,3-Megapixel kommt.  Nur im MID7202 ist ein rückseitige Kamera verbaut, die kurioserweise auch nur auf 0,3-Megapixel kommt. Aber die Frontkamera wird aufgebohrt und bekommt 5-Megapixel. Das ist irgendwie eine verkehrte Welt, aber was soll’s.

Coby Kyros MID8027 / MID8128

Das Coby Kyros MID8027 und das MID 8128 sind jeweils ein 8-Zoll-Tablet-PC. Das ist ein untypisches Format und eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln wird erreicht. Technische Unterschiede gibt es nur wenige zu den 7-Zöllern. Verwendet wird jeweils ein 1-GHz-Prozessor aus unterschiedlichem Hause. Die Standard-Anschlüsse wie WLAN, USB und HDMI sind am Start, ebenso wie die 0,3-Megapixel-Frontkamera. Das MID8128 ist im punkto Kamera etwas besser und arbeitet mit 2.0-Megapixel. Google Android 2.3 (Gingerbread) ist als Betriebssystem installiert.

Coby Kyros MID1126 / MID1125

Auch die beiden 10-Zoll-Tablet-PCs unterscheiden sich eigentlich nur durch ihre Größe und das Aussehen von den anderen Kandidaten. Technisch gibt es wieder kaum Unterschiede und als Betriebssystem dient erneut Android 2.3. Die Auflösung der Tablet PCs beträgt 1024 x 768 Pixel.

Die einzelnen Preise sehen wie folgt aus:

Coby Kyros MID7019 - 7 Zoll139 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID7022 – 7 Zoll – 219 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID7207 – 7 Zoll – 399 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID8027 – 8 Zoll259 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID8128 – 8 Zoll – 379 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID1126 – 10 Zoll – 299 Euro, PDF-Datenblatt
Coby Kyros MID1125 – 10 Zoll – 379 Euro, PDF-Datenblatt